Tag des Handwerks

Unter dem Motto „Zukunft kommt “ feierte das Handwerk am 21. September 2012 in ganz Deutschland den dritten „Tag des Handwerks“. Mehr als 1.000 Besucher kamen in die Handwerkskammer Düsseldorf, um Handwerk hautnah zu erleben und ihr Geschick an den rund zwei Dutzend Aktionsständen auszuprobieren. Einer der Höhepunkte war der Guinness-Weltrekordversuch mit dem „größten Malbuch der Welt“, der bereits am Vormittag durch die  Schülerinnen und Schüler der Georg-Schulhoff-Realschule „geknackt“ wurde.

Der Kunstkurs und der Kurs „Darstellendes Gestalten“ der 8. Klassen gestalteten unter der Leitung von Frau Rupp und Herrn Vogt das größte Malbuch der Welt. 72 Quadratmeter Fläche, d.h. 16 Seiten à 4,5 Quadratmeter, wurden kriteriengerecht gestaltet und mit Motiven „Das Handwerk und seine Produkte“ bemalt. Die Motive wurden von den Schülerinnen und Schülern in Partnerarbeit selbst entworfen und  im Stil der Pop Art vor Ort in plakativer Malweise farbig ausgearbeitet. Dabei standen starke Farbkontraste und die Freude an der künstlerischen Tätigkeit im Mittelpunkt. Zum Dank erhalten alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler eine Urkunde der Handwerkskammer Düsseldorf.